Mittwoch, 24. Mai 2017

Zeigemittwoch - Woche 85

Tja, nun passt mein La Passion ja nun schon länger nicht mehr ganz auf ein Bild - und auch nicht mehr so einfach ins Wohnzimmer.
 
 
Aber das heißt ja auch, dass er stetig weiter wächst.
Letzte Woche habe ich die Halbzeit geschafft - zumindest, was die Anzahl der Hexagone betrifft. Denn Halbzeit - in Bezug auf die Zeit - bedeutet, dass es extrem knapp wird mit der Zeit bis zur Ausstellung.
Nun ist wieder ein (vergleichsweise kleiner) Meilenstein geschafft - 1/3 der Umrandung ist fertig.

Mittwoch, 17. Mai 2017

Wandlung - Zeigemittwoch Woche 84





Nachdem ich gestern ja verkünden konnte, dass ich die Halbzeit überschritten habe, kommt heute das Nächste Highlight.

Ich habe wieder eine Ecke fertig. Und auch diesmal habe ich die Wandlung fotografiert, wie ich es schon hier getan habe.

 
 





Es ist schon spannend und zugleich beeindruckend, wie sich das verändert.
Und zack - sind mal eben gut 150 weitere Hexies angenäht.

Und damit sind nun schon 1/4 der Umrandungen geschafft.
 
 

Dienstag, 16. Mai 2017

Halbzeit


Endlich ist es passiert - und ich kann nicht bis zum Zeigemittwoch warten.
Ich habe die Hälfte der Hexagons vernäht.
 
Wenn ich genau nach meiner Vorlage arbeite, sind es 17167 Hexagons, die es zusammen zu nähen gibt. Auf dem Bild sind jetzt 8606 Hexagone vernäht, das sind also schon ein paar mehr als die Hälfte (da hätten ja 8584 gereicht).
 
8606 von 17167
 
Mittlerweile habe ich schon ein paar weiter Hexies angenäht. So geht es Stück für Stück weiter.
 
 

Freitag, 5. Mai 2017

Taschen-Geschenke

Ich habe zum Geburtstag meiner Mutter ihr 2 Taschen genäht. Das Kunstleder ist von Tedox und hat sie mir selbst mitgebracht.

Multitasche von Farbenmix

Daraus ist zum einen die Multitasche (auf Taschenspieler 2) von Farbenmix geworden, was recht gut ging. Innen habe ich noch ein paar Einstecktaschen und ein Band mit Karabiner gemacht, damit man alles wieder findet in dem riesen Fach.

zip-to-it von CloudsplitterBags

Die andere ist eine zip-to-it von CloudsplitterBags, die ich zufällig auf pinterest gefunden habe. Zu beziehen ist es über etsy.
Diese war sehr anstrengend zu nähen; zum einen war mein Material für die Größe viel zu steif, zum anderen ist sie etwas komplexer und nicht für Anfänger geeignet. Dazu kommt dann noch, dass die Anleitung auf englisch ist.
Schritt für Schritt genau lesen klappt das aber recht gut.
Allerdings gefiel sie mir optisch sehr und ich bin mir sicher, dass ich sie vergrößert und etwas weniger steif nochmals für mich nähen werde.
Schön ist auch, dass es keine offenen Kanten gibt. Auch brauch keine Kante mit einem Binding versäubert werden. Zum Wenden reichen die relativ großen Öffnungen in den großen Innentaschen aus. Hier dann nur diese schließen und alles ist sauber.

Dienstag, 2. Mai 2017

Geheftet

Ich war am Wochenende unterwegs. Hatte dadurch allerdings wieder etwas Zeit zum Heften.
Das ist mein Ergebnis:
 

genäht habe ich dann gestern Abend ein wenig.
Jetzt ist wenigstens die 2. Spitze mit dem Weiß umrandet.


Und ich nähere mich stark der Halbzeit-Marke.
8485 Hexagons sind schon angenäht und bei 17167 sind es dann genau 8584 Hexagons, um diese Marke zu überschreiben.
Also keine 100 Hexagons mehr und es ist vollbracht.
Geheftet sind sie ja schon längst; da habe ich nämlich derzeit noch 373 rumliegen, die verarbeitet werden wollen.

Donnerstag, 27. April 2017

Ich hab da mal was ausprobiert


Obwohl ich meine Maschine schon 2 Jahre habe, habe ich noch nie die Knopflochschiene benutzt. Bis jetzt!
Und wenn ich nicht erst so spät auf die Idee gekommen wäre, hätte ich den Knopf auch mit der Maschine angenäht.




Die Basis ist das Zaubertäschchen, allerdings habe ich ein zusätzliches Fach eingefügt. Das ist gar nicht so einfach. 
 
 
Aber jetzt bin ich ganz froh. War alles dann doch einfacher als gedacht. Und nun habe ich was für das Taschen-sew-along, dessen Thema diesen Monat Back to the roots: Knöpfe lautet. 
Ich werde von dem hier sicher noch ein paar machen, da ich gerne kleine Täschchen für Kleinigkeiten zum verschenken hätte. 
Ein kleines Bändchen an der Seite wäre praktisch zum Anhängen an ein größeres Geschenk. Oder das ganze Täschchen kleiner, oder oder oder :)
Oder noch mehr Fächer? *G*


Mittwoch, 19. April 2017

Metamorphosen - Zeigemittwoch Woche 80

Über Ostern hatte ich ja keine Gelegenheit, mein Monsterchen mitzunehmen
es ist einfach zu groß geworden.
Dafür hatte ich aber genügend Stoff mitgenommen und konnte Massen an Hexies heften.
über 300 sind zustande gekommen

Nun kann ich also aus dem Vollen schöpfen und fleißig annähen.

Dabei kann man schön sehen, wie sich der La Passion durch eine weitere Reihe immer wieder verändert.




 
 




und dann sind da noch Massen an gehefteten Hexagons: